Gräber der Fatimiden in Assuan

Geographie

Es in Assuan vor dem Nubian Museum in Assuan ist, wurde die alten von Anani Dehnung im Bereich der Zone des Tunnels, Strecken so weit nach Süden durch das Reservoir wurde als Folge der Erweiterung der Stadtbevölkerung und Überfüllung Bau eine Straße, so dass es in zwei Bereiche unterteilt worden ist (erste Marine Friedhof Anani Bereich und das zweite Stammesgebiet durch den Tank) es ist wahrscheinlich, dass dieser Friedhof die Überreste des Prophetengefährten und Anhänger der so genannte Volk der Gerechten Friedhof oder dem Friedhof gesegnet Namen, und sie besuchen die Veranstaltungen und Feste und Hochzeiten für ihren Segen enthält

Seine Geschichte

Die Geschichte der Gräber der Fatimiden zu Beginn des ersten Jahrhunderts AH und der Mitte des sechsten Jahrhunderts AD und Beweis dafür ist das älteste Grabstein islami Sandstein, um herauszufinden, Mahfouz ist derzeit im Museum für Islamische Kunst in Kairo, ein Historiker in 31 AH im Namen Abdul Rahman Alhijazy, ein Maarjeh Füße feige für diesen Zeitraum lohnt es sich, den Unterschied zwischen dem Friedhof der Fatimiden und die Kuppeln der Fatimiden zu erwähnen, wo die Geschichte des Friedhofs gebührt muslimischen Araber Ägypten öffnen, so wurde er in den Süden geschickt, um die Grenzen Ägyptens zu sichern geschah, abstoßen sie durch Angriffe aus den Stämmen der christlichen Nubien, bevor sie in den Islam eintritt, wo er gemeinsam unterzeichnet Wie heftig zwischen den beiden Parteien, die Auswirkungen einiger Muslime und Märtyrer genannt wurden an ihren Plätzen begraben, und nacheinander nach der Beisetzung aufgrund der Heiligkeit des Ortes

Seine Bedeutung

Ist eine der wichtigsten Auswirkungen der islamischen Geschichte in Ägypten, wo die Gräber Baqi (wo er Baqi Sekunde nach Bakie Medina in Saudi-Arabien ist, um die Überreste der Leichen der Gefährten und Anhängern und Heiligen zu enthalten, wo der älteste Grabstein Paljbanh und ist zurück in 31 Hijra (im Auftrag von Abdul Rahman Alhijazy kann es begraben werden Paljbanh einer der Gefährten des Gesandten Allahs und Anhänger, und die Geschichte des Friedhofs der Fatimiden ist darauf zurückzuführen, die Araber Ägypten erobert, und schicken sie die südliche Grenze von Ägypten in Assuan Grenzen zu sichern, sind so abgestoßen Stämme Christian Nuba Angriffe, bevor sie den Islam eintreten, wo es haben Kämpfe der Parteien in der Region gewesen er wurde in den Märtyrern vergrabene n Vs. der Region und ihren Tod, Kuppeln der wichtigste Maemezha scheidend, zusätzlich zu den Gräbern der Gefährten des symbolischen enthält.

Es ist der Fatimid-Stamm, wegen der vielen fatimiden Kuppeln, die aus der Fatimiden-Periode stammen, auf der schiitischen Sekte, wo die Kuppeln oberhalb der Gräber ihrer Toten nach der schiitischen Lehre platziert wurden. Im Gegensatz zu den Kuppeln sind ihre Gräber durch die Existenz verschiedener Verträge und Pendeltüren gekennzeichnet

Design von Gräbern

Die Gräber der Fatimiden dort sind in 55 Kuppel unterteilt und die Gräber sind unterteilt in:

Erstens: die flache flache Fliese mit einer geraden Kante und ihre Funktion, das Quadrat in ein Oktogon zu drehen, bis es die achteckige Kuppel hält, die die Kuppelkappe trägt, die Fenster enthält

Zweitens: die horizontale horizontale Fliese mit einer gekrümmten Kante und ihre Funktion, das Quadrat in einen Kreis zu drehen, bis es von einem runden Hals, der die Kuppel hält, überragt wird.
Drittens ist das umgekehrte Pyramiden-Dreieck verantwortlich für das Drehen des Quadrats in ein Oktogon, so dass die achteckige Kuppel der Kuppel darüber steigt

Viertens: das sphärische Dreieck, das das Quadrat in einen Kreis verwandelt, so dass ein zylindrischer Hals darüber steigt und sich mit dem Kreis der darüber liegenden Kuppel verbindet

Möchten Sie ein Tour-Programm planen

Auf Wunsch erhalten Sie jetzt ein touristisches Programm nach dem Layout, das Sie tun möchten, oder Reisen für den Tourismus der Planung Ihres Programms verantwortlich zu machen
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!